Deutschland
Frankreich
Italien
Österreich
Slovenien
Tschechien
Bourg St. Ma...
Cergy
Foix
Goumois
Huningue
L'Argentiere...
Nancy
Pau
Pontarlier
Réals
Sault Brenaz
St. Pe de Big...
St. Pierre de...
Vallon-Pont-d'Arc

St. Pierre de Boeuf,
Frankreich

Wildwasser

In dem äußerst langgestreckten Kanal wechseln sich ruhige Abschnitte und einzelne Stufen ab. Dadurch entwickelt das Wasser nur wenig Gewalt. Einige der Stufen erzeugen aber trotzdem schöne Wellen zum Spielen.

Trainings-
 freundlichkeit

Sicherheit

Umgebung

Kontakt

Mehrere Stufen, die nicht wieder hochgefahren werden können, erschweren abschnittsweises Training. Zwar verteilen sich die Boote auf dem sehr langen Kanal, den muß man sich dann aber auch mit Rafts und Hydrospeeds teilen. Der konstante Durchfluß des künstlichen Kanals sichert gleichbleibende Trainingsbedingungen.

Auf den ruhigen Abschnitten zwischen den Stufen ist eine Bergung problemlos möglich. Die übereinandergeschichteten Natursteine, aus denen Wände und Boden des Kanals bestehen, passen sich zwar gut in die Landschaft ein, stellen jedoch eine Verletzungsgefahr dar.

In der näheren Umgebung gibt es wohl kaum etwas, was vom Wildwassertraining ablenken könnte. St Pierre de Boeuf ist ein kleines Dorf südlich von Lyon, der Kanal selbst liegt außerhalb des Ortes. An der Strecke gibt es einen Imbißstand und Toiletten, ganz in der Nähe liegt ein Zeltplatz.

Espace Eau Vive, Place de la Mairie, 45520 St Pierre de Boeuf, Frankreich
Tel.: 0033 4 74 87 16 09, Fax: 0033 4 74 87 98 87
Internet:
perso.wanadoo.fr/associations.pelussin/canoe.html
e-mail:    stpierre@ffcanoe.asso.fr

Fotos und Text: Thomas Heuer
www.kanustrecken.de