Deutschland
Frankreich
Italien
Österreich
Slovenien
Tschechien
Bourg St. Ma...
Cergy
Foix
Goumois
Huningue
L'Argentiere...
Nancy
Pau
Pontarlier
Réals
Sault Brenaz
St. Pe de Big...
St. Pierre de...
Vallon-Pont-d'Arc

Foix, Frankreich

Wildwasser

Foix ist geprägt durch das sehr schnell fließende Wasser. In der durchgehenden Hauptströmung stehen größere Wellen und einige Walzen. Die Kehrwässer sind meist scharf abgegrenzt und ziehen gut.

Trainings-
 freundlichkeit

Sicherheit

Umgebung

Kontakt

Die Strecke bietet bei einem Durchfluß von 15 bis 150 m³ gute Trainingsmöglichkeiten. Die langen Kehrwässer erleichtern, zumindest in der unteren Streckenhälfte, ein abschnittsweises Training. Es hängen ständig Tore, die Strecke kann rund um die Uhr genutzt werden.

Die Steine am Rand sind rundgeschliffen und nicht unterspült. Da die sehr breite Fahrrinne weitgehend frei von Steinen ist, hält sich trotz der Wasserwucht das Verletzungsrisiko in Grenzen. Die Fließgeschwindigkeit ist auch nach der Strecke auf der gesamten Breite des Flusses sehr hoch. Da dort der Fluß kanalisiert durch die Stadt fließt, gestaltet sich die Bergung von Material recht schwierig.

Die Strecke liegt am Stadtrand von Foix. Die südliche Lage im Tal der Ariège in den Pyrenäen sorgt schon früh im Jahr für annehmbare Temperaturen. Direkt an der Strecke gibt es Toiletten und Duschen.

Telefon: 0033 5 61 65 20 65
Internet:
www.ck-ariege.com
E-Mail: cdck09@wanadoo.fr

Fotos: Leonie Pabst / Nora Roloefs     Text: Thomas Heuer
www.kanustrecken.de